hildegard unterweger spirituelle kunst

Biographie

1951 in Spittal/Drau geboren
1970 Berufsausbildung als Fotografin
1977 Kunstschule Seeger in München
1992 Seiden - und Kunstschule
Ute Patel Missfeld Deutschland
1995 Encaustic Academie
Weilheim/Teck  in Deutschland
1996 Diplom Prüfung an der Encaustic – Academie
2001 Ausbildung zum Kursleiter in Encaustic
2002 Weiterbildung: Kunstlehrgänge an der Encaustic – Academie
2004 aufgenommen als Mitglied Bildende Kunst“ in Wien – IAA
(International Association of Art)
2004 Kunst Akademie Bad Reichenhall Encaustic ART
 mit Michael Bossom  (England)
seit 2007 als freischaffende Künstlerin tätig
2008 Buchveröffentlichung „Worte im Farbenspiel“
Bilder gemalt : Hildegard Unterweger
Texte: Ingeborg Ott
2009 Meisterkurs der 3 Farben Encaustic - Academie
2010 SAETA Tafelmalerei Encaustic - Academie
2012 Faszination Pigmente mit Christine Buchner
2014 Weiterbildung mit Hans Georg Leiendecker:
Engel und Lichtwesen
2016 Sommerakademie: KALLIGRAFIE SCHRIFT UND KUNST mit Charly Witschnigg

2017

 

 

Studium: Alpen - Adria Universität Klagenfurt
Schreiben und Schrift als Kulturtechnik

Kreatives Schreiben

Rhetorik und Sprechtechnik

2018 Herstellung der eigenen Encaustic Farben mit Wachs und Pigmenten
2019 Drucktechniken mit Blättern und Pflanzen
2020
Arbeiten mit handgeschöpften Papieren
2021 Der Kreis als Symbol für Einheit.
Schriftbilder mit Farben Formen und Strukturen sind im Entstehen.